Sportverein Eidelstedt Hamburg von 1880 e.V. - Schach

SVE-Schach - Informationen und Ankündigungen

 

Das 19. Neujahrsturnier

Hier kommt die Ausschreibung unseres 19. Neujahrsturniers am 7.Januar 2017:
Weiterlesen....
Volker in Down Under

Unser Schachfreund Volker Melde ist auf Reisen gegangen. Sein erstes Ziel Australien hat er schon erreicht. Anschliessend will er noch Neuseeland erkunden.
Hier aber zunächst sein Bericht aus Melbourne.
Weiterlesen...
Vereinsmeisterschaft 2016

Vereinsmeister 2016 ist Carsten Dumjahn mit 7/8 Punkten geworden.
Herzlichen Glückwunsch!
Den 2.Platz belegt David Ravina mit 6/8 Punkten.
Den 3.Platz belegt Jan Stenzel mit 5/8 Punkten.

In der 2. Gruppe gibt es noch Nachholspiele.

Sieger in der 3. Gruppe wurde Horst Eckhoff mit 3,5/8 Punkten.
Den 2.Platz belegt Wolfgang Bremer auch mit 3,5/8 Punkten . Da Horst im direkten Vergleich gewinnen konnte, wurde er Gruppensieger.
Den 3.Platz belegt Tim Manow mit 3/8 Punkten.


Nach der Vorrunde ergibt sich folgender Stand:

SVE-Vereinsmeisterschaft 2016 - Vorrunde

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
RangTeilnehmerTWZAtVerein/OrtSRVPunkteSoBerBuchh
1. Dumjahn, Carsten 2027   SV Eidelstedt 4 1 0 4.5 12.25 14.0
2. Stenzel, Jan 1901   SV Eidelstedt 4 0 1 4.0 10.50 15.0
3. Ravina, David 2079   SV Eidelstedt 3 1 1 3.5 8.25 14.5
4. Tarakci, Hakan 1592   SV Eidelstedt 3 1 1 3.5 6.25 12.0
5. Rudolph, Guenther 1585   SV Eidelstedt 2 1 2 2.5 4.25 13.5
6. Woelfler, Herbert 1363   SV Eidelstedt 2 1 2 2.5 4.00 10.5
7. Schmidt, Berthold 1338   SV Eidelstedt 1 2 2 2.0 3.50 12.0
8. Thielscher René 1705   SV Eidelstedt 2 0 3 2.0 3.00 14.0
9. Salinger, Bernhard 1171   SV Eidelstedt 1 1 3 1.5 3.25 11.5
10. Bremer, Wolfgang 1447   SV Eidelstedt 1 1 3 1.5 2.50 10.5
11. Manow, Tim-Joakim 1285   SV Eidelstedt 1 1 3 1.5 1.75 10.5
12. Eckhoff, Horst 1391   SV Eidelstedt 1 0 4 1.0 1.50 12.0

SVE Vereinsmeisterschaft 2016 - Endrunde - 1.Gruppe
Paarungsliste der 1. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 3. Stenzel, Jan   () - 1. Ravina, David    0  - 1  
2 4. Tarakci, Hakan   () - 2. Dumjahn, Carsten    0  - 1  

Paarungsliste der 2. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Ravina, David   (0) - 4. Tarakci, Hakan    1  -  0  
2 3. Stenzel, Jan   (0) - 2. Dumjahn, Carsten    0  -  1  

Paarungsliste der 3. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 2. Dumjahn, Carsten   (0) - 1. Ravina, David    0,5  - 0,5  
2 4. Tarakci, Hakan   (0) - 3. Stenzel, Jan    0  - 1  

SVE Vereinsmeisterschaft 2016 - Endrunde - 2.Gruppe
Paarungsliste der 1. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Thielscher, René   () - 3. Woelfler, Herber    0,5  - 0,5  
2 4. Schmidt, Berthol   () - 2. Rudolph, Günther    0  - 1  

Paarungsliste der 2. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 2. Rudolph, Günther   (0) - 1. Thielscher, René    0,5  - 0,5  
2 3. Woelfler, Herber   (0) - 4. Schmidt, Berthol   (0)  -   

Paarungsliste der 3. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Thielscher, René   (0) - 4. Schmidt, Berthol    1  - 0  
2 3. Woelfler, Herber   (0) - 2. Rudolph, Günther   (0)  -   

SVE Vereinsmeisterschaft 2016 - Endrunde - 3.Gruppe
Paarungsliste der 1. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Bremer, Wolfgang   () - 3. Manow, Tim-Joaki     1  - 0  
2 4. Salinger, Bernha   () - 2. Eckhoff, Horst     0  - 1  

Paarungsliste der 2. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 1. Bremer, Wolfgang   (0) - 2. Eckhoff, Horst    0  - 1  
2 3. Manow, Tim-Joaki   (0) - 4. Salinger, Bernha    1  - 0  

Paarungsliste der 3. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
1 4. Salinger, Bernha   (0) - 1. Bremer, Wolfgang    0  - 1  
2 2. Eckhoff, Horst   (0) - 3. Manow, Tim-Joaki    0,5  - 0,5  

Modus: 5 Runden Schweizer System.  Die ersten 4 spielen in der Endrunde um die Vereinsmeisterschaft.
Die 5.-8. + 9.-12. spielen jeweils um den Gruppensieg. Die Punkte aus der Vorrunde werden
mitgezählt. Bei Punktgleichheit wird erst der direkte Vergleich gezählt und dann wie in der Vorrunde,
erst Sonneborn-Berger und dann Buchholzwertung.

40 Züge 90 Minuten und 30 Minuten für den Rest.

Preise: Die ersten 3 bekommen Pokale oder entsprechend Geld. Seniorenpreis und der größte DWZ-Zuwachs.
           Für die Gruppenersten (2.+ 3.) gibt es auch einen Pokal oder entsprechend Geld.
Nachholtermine innerhalb der Woche, Privat oder Donnerstag in Pinneberg.

Die Auslosung für die nächste Runde erfolgt am nächsten Tag (Dienstag) mit Abschätzung der noch nicht gespielten Partien.
Liebe Mitglieder der Schachabteilung im SVE,

es ist mal wieder soweit. Weihnachten wird sichtbar und daher lade ich euch hiermit zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein.

Wir treffen uns am Mittwoch, 14. Dezember um 19.00 Uhr im Vereinslokal des SV Eidelstedt. Dazu haben wir bei unserem neuen Wirt ein weihnachtliches Essen bestellt. Zusätzlich gibt die Abteilung jedem Teilnehmer ein Getränk zum Essen aus.
Im Anschluß daran werden wir gegen 20.00 Uhr auf die Kegelbahn gehen und die Feier mit einem kleinen Kegelturnier fortsetzen, bei dem es wieder weihnachtliche Preise geben wird. Wer auch daran teilnehmen möchte, sollte bitte Turnschuhe mitbringen, weil die Kegelbahn nicht mit Strassenschuhen betreten werden darf.

Ich bitte um verbindliche Zusagen bis Montag, 5. Dezember, damit wir den Wirt entsprechend informieren können und wünsche schon jetzt allen viel Spaß bei der Weihnachtsfeier.

Berthold Schmidt
Abteilungsleiter Schach im SV Eidelstedt
Volker Melde gewinnt den September-Pokal !

Das September-Pokalturnier ist abgeschlossen. Es ist zwar schade, dass nur 9 Spieler teilgenommen haben, aber immerhin ein Anfang ist gemacht für das erste Turnier dieser Art. Am Montag, 19. September bestritten René Thielscher und Volker Melde dasFinale, aus dem Volker mit 2 : 1 Siegen als Pokal-Gewinner hervorging.
Herzlichen Glückwunsch !
Die weiteren Platzierungen ergaben :
3. Günther Rudolph
Lasse Weißhorn konnte die letzten Runden leider nicht mehr mitspielen und schied deshalb aus.
Als 5. und 6. wurden Wolfgang Bremer bzw. Herbert Wölfler ermittelt, während Bernhard Salinger auf dem 7. Platz landete und Horst Eckhoff und Berthold Schmidt sich auf dem 8. bzw. 9. PLatz wiederfanden.

Wir werden diese besondere Pokal-Variante im nächsten Jahr wieder anbieten, wobei ich hoffe, dass es dann mehr Teilnehmer geben wird !

Berthold Schmidt


Boule/Schach Turnier am 26. September
Der SVE hat eine Boule-Anlage und für uns ein neues Gartenschachfeld gestaltet. Wenn das Wetter mitspielt, wollen wir am Montag, 26.9. um 18.30 Uhr ein kleines Turnier veranstalten. Es wird ein 7-rundiges Schweizer System gespielt:
1. Runde 5-Min.-Blitzschach ;  2. Runde Boule ;  3. Runde 5-Min.-Blitzschach ; 4. Runde Boule ;
5. Runde 5-Min.-Blitzschach ;  6. Runde Boule ;  7. Runde 5-Min.-Blitzschach. Die Reihenfolge kann sich noch ändern.

Kein Startgeld.
Der Preifond in Höhe von € 50,- wird wie folgt verteilt:
1. Platz € 20,-;  2.Platz € 15,-;  3. Platz 10,-;  4. Platz € 5,-

Die Boule-Regeln liegen vor Ort aus.
Turnierleiter ist René Thielscher

Berthold Schmidt

Wer sich für Schach interessiert ist bei uns an der richtigen Adresse!

Auf diesen Internetseiten erfahren Sie Aktuelles und Informatives zur Sparte Schach im SV Eidelstedt v. 1880 e.V., Hamburg. Unser Spiellokal befindet sich im großen Saal des SV Eidelstedt am Redingskamp 25 - 22523 Hamburg, neben der Vereinsgaststätte „Lucas“.

Wir haben 75 Mitglieder in der Schachabteilung. Unser Spielabend ist jeden Montag von 19.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Mit unserem betreuten Kinder- und Jugendbereich bieten wir gezieltes Jugendtraining.
Montags trifft sich eine Trainingsgruppe um 18:00 Uhr (im Vereinsheim am Redingskamp).

Zusätzlich gibt es freitags ein Trainingsangebot von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr (in der Schule am Niekampsweg).

Wir nehmen regelmässig an den Punktspielen der Hamburger Mannschaftsmeisterschaften mit aktuell drei Teams in verschiedenen Leistungsklassen teil. Darüber hinaus veranstalten wir verschiedene Schachturniere und sind mitausrichtender Verein für die Pokalserie des Deutschen Schachbundes.

Die Nutzungsmöglichkeiten aktueller Schach-Computer-Lernprogramme ist ein zusätzliches Angebot des SV Eidelstedt.

Für Interessierte bieten wir kostenlose „Schnupperwochen“ zum Kennenlernen der vielfältigen Aktivitäten der Schachabteilung an. Kontaktaufnahme:Telefon 040 5591950 oder E-Mail info@sve-schach.de

Da die Sparte Schach eine von vielen Sportabteilungen des SV Eidelstedt ist, haben Sie die Möglichkeit bestimmte weitere Sparten ohne Zusatzbeiträge zu nutzen !

Viel Spaß und Erfolg
Leitung der Schachabteilung